Wie verwaltet man den Produktionsbestand effektiv?

Запросить презентацию

Das Hauptproblem ist die Verwendung eines veralteten Ansatzes zur Verwaltung des Produktionsbestands, der in das MRP-System eingebettet ist und auf Folgendem basiert:

  1. Prognose der Nachfrage nach Rohstoffen, Materialien und Endprodukten.
  2. Interdependenzen der Produktionsschritte (Spezifikation).

Der Hersteller prognostiziert den Produktverkauf und das System berechnet anhand der Spezifikation und der technologischen Karte, wie viel und welche Ressourcen benötigt werden. ABER, die Prognosen sind nicht genau, sie entsprechen nicht den tatsächlichen Bedürfnissen des Marktes! Prognosefehler nehmen zu, wenn Sie sich entlang der Lieferkette bewegen, Abweichungen nehmen zu und der „Peitscheneffekt“ tritt auf.

Lösung: Es ist notwendig, sich von Prognosen zu lösen und den negativen Zusammenhang in der Produktionskette zu lokalisieren.

DDMRP (Demand Driven Material Requirements Planning)Automatisiertes Produktionsmanagementsystem DDMRP (Demand Driven Material Requirements Planning) kombiniert globale Praktiken zur Organisation von Produktion und Lieferung — TOC, Kanban, Lean, 6 Sigma, DRP, MRP, Innovation. DDMRP wurde entwickelt, um eine Bestandsreduzierung bei gleichzeitiger Verbesserung des Serviceniveaus zu erreichen. Mit diesem Konzept planen Sie bedarfsgerecht und reduzieren so die Abhängigkeit von Prognosen.

DDMRP zeigt, WO strategische Bestandspositionen zu platzieren sind, wie diese Positionen intelligent definiert und dynamisch angepasst werden können. In jeder Produktionsphase wird ein mögliches Problem ermittelt, das lokalisiert wird. Und sein negativer Einfluss wird nicht in der Kette weitergegeben. Strategische Nachfüllpunkte sorgen für Flussstabilität und Nachfüllen während des Konsums.

Das Softwareprodukt Replenishment+® ist eine Lösung, die auf DDMRP-Algorithmen basiert. Das System identifiziert wichtige Bestandsstandorte und ermöglicht es Ihnen durch die dynamische Verwaltung von Puffern basierend auf Nachfrageschwankungen, die erforderliche Bestandsmenge an strategischen Punkten zu halten.

Die Implementierung der DDMRP-Methodik und des Replenishment+®-Systems gewährleistet die Kontinuität des Produktionsprozesses, eine effiziente Bestandsverwaltung und eine positive Auswirkung auf das Einkommen des Unternehmens. Wenn der Gewinn wächst, die Lagerbestände minimiert und unnötige Ausgaben eliminiert werden – der ROI des Unternehmens wächst.

Что мы предлагаем

Облачное решение Replenishment+® предназначено для автоматического расчёта необходимого уровня запасов для каждого SKU, на каждой стратегической точке пополнения, в соответствии с фактическим потреблением. В алгоритм управления производственными запасами заложена методология DDMRP. Подробно о возможностях системы Replenishment+® здесь.

Эффекты для вашей компании
  • Снижается уровень запасов на 40 -60%. Снижаются затраты на хранение, списание и возвраты. Значительно уменьшается связанный в запасах капитал.
  • Улучшается уровень пополнения запасов на складах клиентов. Увеличиваются продажи на 20%.
  • Повышается надежность поставок согласно графика до 95%. Сокращается количество срочных «внеплановых» поставок.
  • Ускоряется время поставки заказов до 70%. Сокращается цикл производственного планирования до 1-2 дней.
  • Увеличивается операционная прибыль и растет ROI.